Banner Lebenshilfe

Banner Lebenshilfe

Die Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung Herrenberg und Umgebung e. V.

ist Träger des Familienentlastenden Dienstes (FED).

Menschen mit Behinderung unterschiedlicher Altersstufen verbringen

beim FED ihre Freizeit im Rahmen vielfältigerGruppenangebote

oder in Begleitung einer Einzelassistenz.



 
31.05.2019:
Unser Team benötigt Verstärkung und sucht ab sofort als Urlaubs- und Krankheitsvertretung eine

pädagogische / pflegerische Fachkraft (m/w/d)
auf 450-Euro-Basis

Deine wesentlichen Aufgaben werden sein:

  • Planung und Leitung von Gruppenangeboten für Menschen mit Behinderung
  • Anleitung von FSJ und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Übernahme von pflegerischen Aufgaben
 
Das solltest du mitbringen:
  • Abgeschlossene pädagogische oder pflegerische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation (zum Beispiel auch Ergotherapie oder Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Führerschein der Klasse B
  • Eigeninitiative und Kreativität in der Gestaltung von Gruppenangeboten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
 
Dich erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen und Mitwirkung in einem engagierten Mitarbeiter/innen-Team.
Fühlst Du dich angesprochen?  Dann überzeuge  uns mit Deinem Anruf und/oder Deiner Bewerbung!

Ansprechpartner für diese Stelle ist Maren Graf. Du erreichst Maren überTel.  07032-2 84 84  oder gerne per Email  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
 
 

 

Ehrenamtliche Helfer/innen

Während des ganzen Jahres und besonders in den Schulferien bieten wir regelmäßig ein umfangreiches Freizeitprogramm an.

Zur Unterstützung unserer hauptamtlichen Mitarbeiter/innen suchen wir weitere Schüler/innen, Studierende oder andere Interessierte  ab 17 Jahren, die Freude daran haben, beim Ferienangebot für Kinder mit und ohne Behinderung mitzuarbeiten. Die Mitarbeit wird im Rahmen der Übungsleiterpauschale entlohnt!

Gesucht sind junge verantwortungsvolle Menschen, die keine Berührungsängste gegenüber Menschen mit Behinderungen haben und diese gerne bei Freizeitangeboten unter Anleitung begleiten möchten.  

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Euch Maren Graf unter  Tel.07032/28484  oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

 


Joomla templates by a4joomla